22. März 2018
Tierrecht

Hundebiss – Haftungsausschluss wegen Mitverschulden?

Wenn einfache Zuwendungen gegenüber Haustieren auf der Notarztstation enden OLG Oldenburg – 9 U 48/17   Sachverhalt: Der Beklagte hatte die Klägerin zu seiner Geburtstagsfeier eingeladen. […]
8. Februar 2018
Tierrecht

Haftung nach Hundepfiff für Reitunfall

Pferd erschrickt durch Hundepfeife OLG Karlsruhe, Urteil vom 03.08.2017 – 7 U 200/16   Sachverhalt: Der Kläger befand sich gemeinsam mit einem weiteren Reiter auf einem […]
6. Februar 2018
Tierrecht

Gefährlichkeitseinstufung von kleinen Hunden

Kleiner Dackel – gefährlicher Hund?! VG Köln, Urteil vom 21.01.2016 – 20 K 6915/14   Der folgende Fall verdeutlicht anschaulich, dass die Gefährlichkeit eines Hundes nichts […]
4. Februar 2018
Hunderecht

Gefährlichkeitseinstufung eines Hundes nach „Anspringen“

Anspringen kann zur Begründung der Gefährlichkeit eines Hundes ausreichen  OVG NRW, Beschluss vom 20.04.2012 – 5 B 1305/11 Sachverhalt: Die Antragstellerin ist Halterin eines Shar Pei. […]